120 Jahre Imkerverein Wurzbach u.U. Frankenwalde e.V.

Am 29.9.2018 feierte unser IV Wurzbach u.U. Frankewald e.V., im Aparthotel in Wurzbach, sein 120 jähriges Bestehen.
Weiterlesen ...

Unsere Honigkönigin


Juliane II. wurde am 27. August 2016 auf dem Wurzbacher Marktfest inthronisert. Auf unserer Mitgliederversammlung im Oktober stellte Sie sich vor:

 

Weiterlesen ...

120 Jahre Imkerverein Wurzbach u.U. Frankenwalde e.V.

Am 29.9.2018 feierte unser IV Wurzbach u.U. Frankewald e.V., im Aparthotel in Wurzbach, sein 120 jähriges Bestehen.

Weiterlesen

Projekt "Imker für Imker in Äthiopien" (Jan. 2018)

Vom 15. bis 30.01.2018 reiste ich mit einer Imkergruppe nach Äthiopien.
Grund der Reise war, im Projekt mitarbeitende Frauen in Äthiopien zu besuchen und Erfahrungen auszutauschen. Wir bereisten aber auch das Land, um Menschen kennen zu lernen.

Weiterlesen

Günter Vorsatz, Vorsitzender des Imkervereins Wurzbach und Umgebung Frankenwald e.V. nun auch international tätig

Der Vorsitzende des Imkervereins Wurzbach und Umgebung Frankenwald e.V. Günter Vorsatz gehört seit 2007 auch dem Internationalen Bund der Sklenarbienenzüchter e.V. an. Bereits 2012 wurde er als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Sein Beitrag als Monatsanweisung im Fachblatt "Das Bienenmütterchen" fand bereits Anerkennung.

Weiterlesen

Exkursion ins Länderinstitut für Bienenkunde (3. Sep. 2017)

Der IV Wurzbach und der IV Rudolstadt sind mit LWW-Busreisen, mit 45 Imkerinnen und Imkern zum „Tag der offenen Tür“ ins LIB gefahren 2017 konnte ein 25 –jähriges Jubiläum gefeiert werden. Im Institut haben die Mitarbeiter in den verschiedenen Laboren, wie auch in den Wirtschaftsräumen viele Fragen beantworten müssen.

Verleihung Bienenzucht- und Bestäuberpreis (9. April 2017)

Der Imkerverein Wurzbach Frankenwald und Umgebung e.V. erhält den Bienzucht- und Bestäuberpreis 2016! Vereinsvorsitzender Günter Vorsatz und unsere Hönigkönigin Juliane die I. nehmen den Preis entgegen.

Der Verein nimmt seit 2008 am Bienenzucht und Bestäuberpreis teil. Mehr dazu hier.

Bienenkunde im Kindergarten Goldfischteich (02. Juni 2016)

Der 2. Juni war ein abwechslungsreicher Tag im Kindergarten "Goldfischteich". Imker Winfried Brunkel sprach mit den Kindern über das Leben der Bienen und deren Wichtigkeit für die Natur.

Mit großem Interesse beobachteten die Kinder das Treiben der Bienen im mitgebrachten Einwabenkasten.

Imker und Landwirte im Dialog

Imkerverein Wurzbach mit neuer Initiative
Wie vorgesehen, beriet der Imkerverein Wurzbach und Umgebung Frankenwald e.V.

Weiterlesen

Bienenzucht- und Bestäuberpreis 2017

Am 7. April 2018 fand in Schleiz, in der Wiesentahalle, der Thüringer Imkertag 2018 statt. Der Imkerverein Wurzbach u.U. Frankenwald e.V. hat sich am Bienenzucht- und
Bestäuberpereis 2017 beteiligt. Dieser Preis wird seit 2008 ausgelobt und unser Imkerverein hat sich jährlich daran beteiligt.

Weiterlesen

120 Jahre Imkerverein Wurzbach- Imker im Dienst der Umwelt

In einem Imkerlied aus Forchheim wird u.a. der Text gesungen:
"Nutzen hat die Biene, im Wald und in der Flur.
Sie befruchtet viele Blüten, erhält uns die Natur."

Wer denkt beim Genießen des Bienenhonigs, von Blütenpollen, bei der Anwendung von Propolis, Gelee Royale, der Anwendung verschiedener Salben und Kreme oder beim Abbrennen von Kerzen aus Bienenwachs schon an die Nützlichkeit der Biene in der Natur?

Weiterlesen

Besuch im Thüringer Waldklinikum (2. Dez. 2017)

Tag des Ehrenamtes (1. Sep. 2017)

Am 1.9.2017 hat der Landrat des SOK, Herr Thomas Fügmann in die Wisentahalle in Schleiz eingeladen. Das Ehrenamt wurde in dieser Festveranstaltung gewürdigt. In dem bunten Programm, welches durch die Vereine gestaltet wurde, konnte der IV Wurzbach das Projekt „Probeimker für ein Jahr 2017“ vorstellen. Es fand eine große Zustimmung.
Es zeigt auch, dass viele Bürger in mehreren Vereinen aktiv sind, so z.B. Alexander Rennert in IV Wurzbach und im Frankenwaldverein Blankenberg.

Großartige Initiative zum Tag des Baumes 2017

Wurzbach/Dürrenbach.
Am Samstag, den 29. April trafen sich Naturfreunde, Imker und Gäste am Natur-und Bienenlehrpfad, der 2016 als "Hochwertiger Wanderweg von nationalem Interesse eingestuft wurde ,in Dürrenbach. Der Vorsitzende des Imkervereins Wurzbach und Umgebung Frankenwald e.V. Günter Vorsatz und Herr Dieter Petzold von den Dürrenbacher Naturfreunden konnten gemeinsam mit der 2. Honigkönigin Juliane Oelschlegel an diesem Tag zur

Weiterlesen

Praxistag Ablegerbildung (29. Mai 2016)

Viele Bienenfreunde trafen sich am Sonntag Nachmittag am Bienenstand in Reitzengeschwenda zum Praxistag. Diesmal standen die Königinnenzucht und vor allem die Ablegerbildung auf dem Programm.

Weiterlesen

Erlebnisreicher Tag für Schüler und Imker (16. Juni 2015)

Projekttag zum Thema Bienen erfolgreich gestaltet

Wurzbach. An der Grundschule in Wurzbach wurde am 16.Juni 2015 erfolgreich ein Projekttag zum Thema Bienen und andere Insekten gemeinsam mit Imkern des Imkervereins Wurzbach und Umgebung Frankenwald e.V. gestaltet.
Schulleiterin Frau Kokot hatte mit den Lehrerinnen und Erzieherinnen alle Kinder der Klassen 1bis 4 langfristig auf diesen Tag vorbereitet. Die Schüler beschäftigten sich in der Projektwoche mit interessanten Fragen und suchten Antworten. Im Unterricht, im Hort und in ihrer Freizeit wurden viele Fragen gestellt und die Kinder waren förmlich immer auf Entdeckungstour. Was geschieht, wenn eine Biene eine Blüte besucht? Welche Blüten werden von Bienen besonders gern besucht? Wie lebt ein Bienenvolk? Wann entsteht ein neues Bienenvolk? Wie entsteht Bienenhonig und welche Bienenprodukte werden vom Menschen genutzt? Wie kann jeder Bienen und andere Insekten schützen? Solche und andere Fragen interessierten die Kinder.

Weiterlesen

  • 1
  • 2